Ein EDM mit Zukunft: innosolv erweitert sein Portfolio

„Einszweidrei, im Sauseschritt, läuft die Zeit, wir laufen mit.“ So dichtete Wilhelm Busch. Wir sagen: Bei jeder Veränderung in Ihrer Branche können Sie auf uns zählen.

In naher Zukunft wird der Strommarkt in der Schweiz vollständig liberalisiert. In diesem Markt der Zukunft bieten Sie Ihren Kunden vielleicht dynamische Tarife. Und die Energie wird verstärkt dezentral produziert. Stichwort: Nachbarschaftsstrom (Blockchain/Eigenverbrauchsgemeinschaften). Damit steigen die Anforderungen an Ihr Abrechnungssystem – es muss zum Beispiel Lastgänge speichern und summieren.

 

Mit innosolv sind Sie fit für das, was kommt: Wir erweitern is-e mit einem System für das Energiedaten-Management (EDM). Dabei konzentrieren wir uns wie gewohnt auf die gesetzlichen und regulatorischen Bedingungen der Schweiz. Ihr Vorteil: Die Lösung bleibt schlank.

Was spricht für is-e mit integriertem EDM-System?
  1. Ein EDM braucht Daten, etwa zu Kunden und Messpunkten. Sowie Angaben zu den Marktakteuren – die Kommunikationsdaten gemäss SDAT. Alle diese Daten nutzt bereits auch das Abrechnungssystem von is-e. Dadurch entfallen Schnittstellen. Betrieb und Unterhalt des Systems werden einfacher und günstiger.

  2. In einem vollständig offenen Strommarkt wechseln mehr Kunden ihren Lieferanten. Ihr Unternehmen verarbeitet den Lieferantenwechsel zwischen Abrechnungs- und EDM-System. Mit dem in is-e integrierten EDM erledigen Sie diesen Prozess nahtlos, ohne Medienbrüche. So vermeiden Sie Fehler.

  3. Ihre Mitarbeiter müssen nur ein Programm bedienen – is-e. Es ist besonders anwenderfreundlich.

  4. Der Aufwand für Updates und Schulungen wird kleiner.

 In einem Satz: Mit is-e und unserem EDM-System sparen Sie Zeit und Kosten. 

Alte Bildstrasse 7, 9015 St.Gallen, Tel. 071 314 20 00, info@innosolv.ch