Kundentag 2016 – «IT sounds for you»

Wie klingt IT? Das war die Frage beim 9. innosolv/Abacus-Kundentag am 8. Juni in Spreitenbach. Viele Menschen kamen – 230 Vertreterinnen und Vertreter von Energieversorgern sowie 40 Berater unserer Vertriebspartner. Und alle waren sich einig: IT tönt vielversprechend. Der Anlass bot gute Unterhaltung, packende Informationen und Gespräche mit hohem Mehrwert.

«IT sounds for you»: Beim Kundentag war dies ein dreifaches Versprechen. Der Ostschweizer Stimmenvirtuose Martin O. begeisterte mit seiner Spontanität. Die Präsentationen der Softwarehersteller klangen wie Musik. Und ihre Repräsentanten boten humorvolle «Sangeskunst» - Marcel Meier von innosolv und Martin Riedener von ABACUS.

Vielleicht waren Sie am Kundentag dabei und möchten ihn nochmals Revue passieren lassen? Oder Sie waren nicht dabei, wollen aber über Neues im Bilde sein? Kommen Sie mit in unsere virtuellen Sessions.

is-e/ABACUS: Integration vertieft

Seit über 20 Jahren entwickeln InnoSolv und ABACUS gemeinsam die Gesamtlösung is-e / ABACUS. Fast 80 Prozesse verbinden die beiden Systeme miteinander. Mit Release 2017 zeigt das is-e CRM noch mehr Daten aus ABACUS. So haben Sie eine bessere Übersicht über Ihre Kunden.

Meter-to-Cash (M2C): Eine Vision wird Wirklichkeit

Erstmals laufen die M2C-Prozesse vollständig automatisiert – die Aufträge, die Auslesung der Zähler, die Fakturierung. Ihre Mitarbeiter müssen die Prozesse nur noch überwachen. Ein Meilenstein in der Entwicklung von is-e.

is-e CRM: Rundumsicht auf den Kunden. Sogar mobil

Das CRM erlaubt mit Release 2017 eine 360°-Sicht. Sie sehen alle Daten rund um einen Kunden. Dazu die Daten von anderen Softwaresystemen.

Potentielle Interessenten (Leads) bearbeiten Sie nun im CRM. Das is-e CRM unterstützt Sie noch weiter: Bei Bedarf schicken Sie dem Kunden sofort ein Angebot.

InnoSolv bietet nun auch eine Mobile-Lösung für das CRM. Mit der neuen Anwendung haben Sie die Daten Ihrer Kunden jederzeit und überall im Griff.

Marktliberalisierung: is-e ist bereit

Ein Kunde wechselt den Stromlieferanten – ein Routinefall. Seit geraumer Zeit bietet is-e für den Wechsel einen eigenen Geschäftsfall. Vor kurzem hat der VSE die Branchenempfehlung (SDAT) überarbeitet. is-e unterstützt diese Branchenempfehlung mit Release 2017.

Die anderen Geschäftsfälle haben wir ausgebaut. Datenmutationen können Sie nun noch effizienter durchführen.

Self-Service-Portal: Ihre Kunden tun was für Sie

Lassen Sie andere für sich arbeiten: Ihre Kunden geben Zählerstände ein, melden Wohnungswechsel, korrigieren Adressendaten – alles über das Self-Service-Portal. Sie können die Daten direkt in is-e weiterverwenden.

Finanzen: ABACUS am Puls der Zeit

Sie wünschen eine Geldflussrechnung? ABACUS ist an Ihrer Seite. Das Programm erstellt die Rechnung nach direkter Methode. Voraussetzungen: Die Stammdaten sind richtig eingerichtet, und Sie halten sich an gewisse Buchungsrichtlinien.

Angenommen, Sie wollen auf einer Mahnung beide Ehe- oder Lebenspartner aufführen (Doppeladressierung). Dies ist nun möglich, denn wir haben die Schnittstelle zwischen is-e und ABACUS erweitert.

Mit „ABACUS Easy Signature“ signieren Sie sämtliche Dokumente elektronisch. Damit sind diese Dokumente MWST- und revisionskonform.

Der Zahlungsverkehr wird 2018 sowohl bei der Post als auch bei allen Banken auf den neuen europäischen Standard ISO-20022 umgestellt. ABACUS ist bereit dafür.

Lohn: Planung leicht gemacht

ABACUS hat die Budgetierung stark ausgebaut. Nun erstellen Sie die Budgets für das Folgejahr auf der Basis eigener Vorgaben schnell und einfach. Es gibt noch etwas Neues: ein praktisches Tool. Im Handumdrehen zeichnen Sie Organigramme mit Hilfe der Mitarbeiterdaten aus dem Lohnprogramm!

Und die Innovationspreisträger sind …

Seit 2012 verleihen InnoSolv und ABACUS einen Preis an Kunden, die Innovationen in die Praxis umsetzen.
• Die Informatik der Stadt Chur gewann den Innovationspreis 2016 für den Einsatz von
  eRechnungen (Versand und Empfang) sowie für den modernen Visumsworkflow.
• Die Energie Thun AG erhielt den Preis für ihre innovativen Ideen zum Thema CRM.

Es gab noch mehr Gewinner – bei einer Verlosung: Drei glückliche Teilnehmende nahmen am Ende des Kundentages ein iPad mit nach Hause.

Einige Stimmen von Teilnehmenden:

• Kurz und verständlich präsentiert. Alle Mitarbeiter sind sehr aufgestellt (Karin Borer, IBW Wohlen AG)
• Guter Gesamtüberblick über neue Features (Mario Zimmermann, TB Glarus)
• Professionelle Darbietung. Gute Unterhaltung. Weiter so! (Corinne Lüthi-Bloch, Genossenschaft
   Elektra Thal)

Alte Bildstrasse 7, 9015 St.Gallen, Tel. 071 314 20 00, info@innosolv.ch